Für alle statt für wenige


Jetzt wählen

Von spmuenchenstein, 6. Februar 2020

Liebe MünchensteinerInnen
Am kommenden Sonntag sind Wahlen. Nach den Land- und Regierungsrats- und den National- und Ständeratswahlen der dritte Wahltermin innerhalb eines Jahres. Sowohl im März 2019 als auch im Oktober 2019 lag die Wahlbeteiligung deutlich unter 50%. Das stimmt mich nachdenklich. Ist es doch auch ein Privileg, in einer Demokratie zu leben und Einfluss auf das politische Geschehen nehmen zu können. Ich wünsche mir, dass die Wahlbeteiligung am 9. Februar in Münchenstein mehr als die Hälfte der Bevölkerung zu mobilisieren vermag.
Ich wähle Jeanne Locher (die nicht nur ein tolles Mami ist, sondern auch eine Politik macht, die allen Menschen zu Gute kommt), Dieter Rehmann und Ursula Lüscher in den Gemeinderat. Mit ihnen weiss ich meine Anliegen für ein soziales und ökologisches Münchenstein optimal vertreten. In die Gemeindekommission wähle ich die Liste 2 mit 15 engagierten und motivierten Frauen und Männern. Bei der Wohninitiative und der Erweiterung der Rassismusstrafnorm stimme ich 2×Ja. Auch wenn Sie meiner Abstimmungs- und Wahlempfehlung nicht folgen, gehen Sie wählen. Münchenstein sollte es uns wert sein.

Miriam Locher, Landrätin und Gemeindekommissionsmitglied der SP